Ein Hinweis Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Dein islamischer Online-Marktplatz

Islam zwischen Ost und West

 
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
ab 15,00 
(Preis inkl. MwSt.)
AutorAlija Izetbegovićs Seitenanzahl370 SpracheDeutsch VerlagAl Hamra EinbandSoftcover

Alija Izetbegovićs Islam zwischen Ost und West" ist ein bedeutendes, aber noch kaum bekanntes Werk der islamischen Geistesgeschichte und am Puls einer Zeitenwende angesiedelt. Unter Einbeziehung der großen Denker Europas wertet der Autor die Erfahrungen des 20.Jahrhunderts aus. Die Ideen des Marxismus und des Materialismus werden in Beziehung gesetzt zu den großen Strömen des Christen- und Judentums sowie der Philosophiegeschichte. 

Lieferung
Sicher bezalen
SelishA-Garantie

Geld-Zurück-GarantieSollte das Produkt nicht wie erwartet sein oder der Beschreibung nicht entsprechen, erstatten wir nach Rücksendung die Kaufsumme zurück.

Persönlicher AnsprechpartnerSpreche uns bei allen Fragen gerne an, wir sind für Dich da und beantworten gerne alle deine Fragen vor dem Kauf.

Einfache RückabwicklungWir vereinfachen dir die Rückabwicklung im Falle eines Falles, sodass du den Artikel nach dem Kauf inneralb von 14 Tagen frustfrei zurücksenden kannst.

star_rate Verifizierte KundenrezensionenSelishA kontrolliert persönlich alle Bewertungen eines Artikels, sodass du vor dem Kauf sicher sein kannst, dass diese von echten Käufern stammen.

Bestpreis-GarantieWir sind stolz darauf, dass wir dir immer den besten Preis anbieten können. Auf SelishA kannst du Angebote aller Anbieter vergleichen und sparst immer beim Einkauf. Garantiert.

Erhältlich bei diesen Verkäufern

Produktbeschreibung

Alija Izetbegovićs Islam zwischen Ost und West" ist ein bedeutendes, aber noch kaum bekanntes Werk der islamischen Geistesgeschichte und am Puls einer Zeitenwende angesiedelt. Unter Einbeziehung der großen Denker Europas wertet der Autor die Erfahrungen des 20.Jahrhunderts aus. Die Ideen des Marxismus und des Materialismus werden in Beziehung gesetzt zu den großen Strömen des Christen- und Judentums sowie der Philosophiegeschichte. Dabei ist es das Ziel Izetbegovićs, den Islam als Geistesströmung und Religion innerhalb dieser Erscheinungen zu verorten und auch anhand der sozialen Realitäten einen Ausblick zu geben auf die Entwicklungen unserer unmittelbaren Gegenwart und die Rolle des Islams darin, deren wesentliche Parameter der Autor bereits vorwegnimmt. Aber die durchaus anspruchsvolle Lektüre wird niemals langweilig, da das Werk in ei¬nem Guss geschrieben und aus den leidenschaftlich geführten Auseinandersetzungen der Zeit hervorgegangen ist, wofür der hochgebildete Autor vom damaligen kommunistischen Regime auch mit dem Gefängnis bestraft wurde. Andererseits vermehrt das Faktum, dass Alija Izetbegović 1990 bis 1995 in einer schwierigen Zeit der Präsident Bosnien und Herzegowinas war, nur das Interesse und den Nutzen, "Islam zwischen Ost und West" zu lesen. Alija Izetbegović war von 1990 bis 1995 Präsident der Republik von Bosnien-Herzegowina, und von 1996 bis 2000 führendes Mitglied des siebenköpfigen Staatspräsidiums. Izetbegović ist unter anderem Autor der "Islamischen Deklaration", der Sammlung der "Probleme der islamischen Neubelebung", von "Islam zwischen Ost und West", "Meine Flucht in die Freiheit", "Erinnerungen" (Autobiographie) und "Krieg und Frieden in Bosnien-Herzegowina"."

Eigenschaften

Bücher

Autor:
Alija Izetbegovićs
Seitenanzahl:
370
Sprache:
Deutsch
Verlag:
Al Hamra
Einband:
Softcover
ISBN:
978-3990360057
Kundenrezensionen

Noch keine Bewertungen für dieses Produkt. Schreibe die erste Rezension und hilf anderen Interessenten bei der Kaufentscheidung.