Ein Hinweis Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Dein islamischer Online-Marktplatz

Miswakholz getrocknet unverpackt (3 Stück)

 
2208201911
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Auf Lager
6,90 
(Preis inkl. MwSt.)
+
 
Beschreibung Getrocknetes Zahnputzholz aus der Wurzel des ?Zahnbürstenbaumes? salvadora persica, Herkunftsland Pakistan Länge: ca. 15 cm Ø zwischen 0,5 cm ? 1 cm Seit vielen Jahrtausenden ist bei Naturvölkern die so genannte Zahnfege zur Mundhygiene in Gebrauch. Im arabischen Kulturkreis ist das Benutzen einer Zahnfege (Miswak, Siwak, Sewak) fest in der Religion verankert. Der Prophet Mohammed lehrt in seinen Schriften den Gebrauch der Miswakzweige. Auch in der Geschichte Indiens ist die Verwendung des Zahnholzes in Religion und Medizin bereits in alten Schriften wie dem Werk des ayurvedischen Arztes Susruta aus dem 6. Jh. v. u. Z. zu finden. Wirksame Inhaltsstoffe des Miswak Der Miswakzweig enthält natürliche Wirkstoffe, welche der Gesundheit des Zahns und der Mundschleimhaut förderlich sind: ? Fluorid                     - zahnschmelzhärtend ? Silikat                  - sanfter Putzkörper ? Vitamin C               - konservierend ? Tannine                  - adstringierend ? Saponine                - schmutzlösend ? Flavonoide             - antibakteriell ? Kalium, Calcium  - remineralisierend Wer auf die PE-Vakuumverpackung des Miswak verzichtet, der verzichtet auch auf die feinen ätherischen Öle des frisch verschweisten Wurzelholzes. Mit dem getrockneten Holz lassen sich jedoch auch perfekte Ergebnisse bei der Zahnreinigung erzielen. Anwendung: Das trockene Miswak vor dem Gebrauch in Wasserstellen oder im Mund gut einweichen lassen. Anschließend wird die Rinde entfernt und auf den ersten 2-5 mm des Holzes gekaut bis ein feiner Pinsel entsteht. Mit diesem Pinsel wird sanft jeder Zahn einzeln gereinigt. Nach dem Putzen muss das Holz wieder austrocknen. Dazu sollte es offen in einem trockenen Raum gelagert werden.
06131-9303865
Frage stellen
Lieferung
Sicher bezahlen
SelishA-Garantie

Geld-Zurück-GarantieSollte das Produkt nicht wie erwartet sein oder der Beschreibung nicht entsprechen, erstatten wir nach Rücksendung die Kaufsumme zurück.

Persönlicher AnsprechpartnerSpreche uns bei allen Fragen gerne an, wir sind für Dich da und beantworten gerne alle deine Fragen vor dem Kauf.

Einfache RückabwicklungWir vereinfachen dir die Rückabwicklung im Falle eines Falles, sodass du den Artikel nach dem Kauf inneralb von 14 Tagen frustfrei zurücksenden kannst.

star_rate Verifizierte KundenrezensionenSelishA kontrolliert persönlich alle Bewertungen eines Artikels, sodass du vor dem Kauf sicher sein kannst, dass diese von echten Käufern stammen.

Bestpreis-GarantieWir sind stolz darauf, dass wir dir immer den besten Preis anbieten können. Auf SelishA kannst du Angebote aller Anbieter vergleichen und sparst immer beim Einkauf. Garantiert.

Produktbeschreibung


Beschreibung
Getrocknetes Zahnputzholz aus der Wurzel des ?Zahnbürstenbaumes? salvadora persica,
Herkunftsland Pakistan
Länge: ca. 15 cm
Ø zwischen 0,5 cm ? 1 cm

Seit vielen Jahrtausenden ist bei Naturvölkern die so genannte Zahnfege zur Mundhygiene in Gebrauch.
Im arabischen Kulturkreis ist das Benutzen einer Zahnfege (Miswak, Siwak, Sewak) fest in der Religion verankert.
Der Prophet Mohammed lehrt in seinen Schriften den Gebrauch der Miswakzweige.
Auch in der Geschichte Indiens ist die Verwendung des Zahnholzes in Religion und Medizin bereits in alten Schriften wie dem Werk des ayurvedischen Arztes Susruta aus dem 6. Jh. v. u. Z. zu finden.

Wirksame Inhaltsstoffe des Miswak
Der Miswakzweig enthält natürliche Wirkstoffe, welche der Gesundheit des Zahns und der Mundschleimhaut förderlich sind:

? Fluorid                     - zahnschmelzhärtend
? Silikat                  - sanfter Putzkörper
? Vitamin C               - konservierend
? Tannine                  - adstringierend
? Saponine                - schmutzlösend
? Flavonoide             - antibakteriell
? Kalium, Calcium  - remineralisierend

Wer auf die PE-Vakuumverpackung des Miswak verzichtet, der verzichtet auch auf die feinen ätherischen Öle des frisch verschweisten Wurzelholzes.
Mit dem getrockneten Holz lassen sich jedoch auch perfekte Ergebnisse bei der Zahnreinigung erzielen.

Anwendung:
Das trockene Miswak vor dem Gebrauch in Wasserstellen oder im Mund gut einweichen lassen. Anschließend wird die Rinde entfernt
und auf den ersten 2-5 mm des Holzes gekaut bis ein feiner Pinsel entsteht. Mit diesem Pinsel wird sanft jeder Zahn einzeln gereinigt.

Nach dem Putzen muss das Holz wieder austrocknen. Dazu sollte es offen in einem trockenen Raum gelagert werden.

Kundenrezensionen


Noch keine Bewertungen für dieses Produkt. Schreibe die erste Rezension und hilf anderen Interessenten bei der Kaufentscheidung.