Miswakholz getrocknet unverpackt (3 Stück)

 
2208201911
Hover on image to enlarge
In stock
6,90 
(Including tax)
+
 
Beschreibung Getrocknetes Zahnputzholz aus der Wurzel des ?Zahnbürstenbaumes? salvadora persica, Herkunftsland Pakistan Länge: ca. 15 cm Ø zwischen 0,5 cm ? 1 cm Seit vielen Jahrtausenden ist bei Naturvölkern die so genannte Zahnfege zur Mundhygiene in Gebrauch. Im arabischen Kulturkreis ist das Benutzen einer Zahnfege (Miswak, Siwak, Sewak) fest in der Religion verankert. Der Prophet Mohammed lehrt in seinen Schriften den Gebrauch der Miswakzweige. Auch in der Geschichte Indiens ist die Verwendung des Zahnholzes in Religion und Medizin bereits in alten Schriften wie dem Werk des ayurvedischen Arztes Susruta aus dem 6. Jh. v. u. Z. zu finden. Wirksame Inhaltsstoffe des Miswak Der Miswakzweig enthält natürliche Wirkstoffe, welche der Gesundheit des Zahns und der Mundschleimhaut förderlich sind: ? Fluorid                     - zahnschmelzhärtend ? Silikat                  - sanfter Putzkörper ? Vitamin C               - konservierend ? Tannine                  - adstringierend ? Saponine                - schmutzlösend ? Flavonoide             - antibakteriell ? Kalium, Calcium  - remineralisierend Wer auf die PE-Vakuumverpackung des Miswak verzichtet, der verzichtet auch auf die feinen ätherischen Öle des frisch verschweisten Wurzelholzes. Mit dem getrockneten Holz lassen sich jedoch auch perfekte Ergebnisse bei der Zahnreinigung erzielen. Anwendung: Das trockene Miswak vor dem Gebrauch in Wasserstellen oder im Mund gut einweichen lassen. Anschließend wird die Rinde entfernt und auf den ersten 2-5 mm des Holzes gekaut bis ein feiner Pinsel entsteht. Mit diesem Pinsel wird sanft jeder Zahn einzeln gereinigt. Nach dem Putzen muss das Holz wieder austrocknen. Dazu sollte es offen in einem trockenen Raum gelagert werden.
06131-9303865
Ask a question
Delivery
Payment options
Our advantages

12 months warrantyGuarantee for all purchased goods in our online store is 12 months

SMS notificationYou receive SMS messages about each stage of your order.

Return and exchange - no problemYou can return the items purchased within 14 days. The goods must be in normal condition and have all the factory packages.

Different payment methodsPay orders in convenient ways: cash to the courier, by bank transfer on the receipt of the bank or by credit card right at the time of the order.

Best priceWe are proud of our prices, hundreds of customers check them every day, which give a choice to our online store!

Description

Beschreibung
Getrocknetes Zahnputzholz aus der Wurzel des ?Zahnbürstenbaumes? salvadora persica,
Herkunftsland Pakistan
Länge: ca. 15 cm
Ø zwischen 0,5 cm ? 1 cm

Seit vielen Jahrtausenden ist bei Naturvölkern die so genannte Zahnfege zur Mundhygiene in Gebrauch.
Im arabischen Kulturkreis ist das Benutzen einer Zahnfege (Miswak, Siwak, Sewak) fest in der Religion verankert.
Der Prophet Mohammed lehrt in seinen Schriften den Gebrauch der Miswakzweige.
Auch in der Geschichte Indiens ist die Verwendung des Zahnholzes in Religion und Medizin bereits in alten Schriften wie dem Werk des ayurvedischen Arztes Susruta aus dem 6. Jh. v. u. Z. zu finden.

Wirksame Inhaltsstoffe des Miswak
Der Miswakzweig enthält natürliche Wirkstoffe, welche der Gesundheit des Zahns und der Mundschleimhaut förderlich sind:

? Fluorid                     - zahnschmelzhärtend
? Silikat                  - sanfter Putzkörper
? Vitamin C               - konservierend
? Tannine                  - adstringierend
? Saponine                - schmutzlösend
? Flavonoide             - antibakteriell
? Kalium, Calcium  - remineralisierend

Wer auf die PE-Vakuumverpackung des Miswak verzichtet, der verzichtet auch auf die feinen ätherischen Öle des frisch verschweisten Wurzelholzes.
Mit dem getrockneten Holz lassen sich jedoch auch perfekte Ergebnisse bei der Zahnreinigung erzielen.

Anwendung:
Das trockene Miswak vor dem Gebrauch in Wasserstellen oder im Mund gut einweichen lassen. Anschließend wird die Rinde entfernt
und auf den ersten 2-5 mm des Holzes gekaut bis ein feiner Pinsel entsteht. Mit diesem Pinsel wird sanft jeder Zahn einzeln gereinigt.

Nach dem Putzen muss das Holz wieder austrocknen. Dazu sollte es offen in einem trockenen Raum gelagert werden.

Reviews

No posts found