Roger Garaudy - Biographie des 20. Jahrhunderts: Ein philosophisches Testament

501312
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
Auf Lager (Vorbestellen)
21,95 
+
Geschäftsführer: Ersin Süngü Kölnerstrasse 371 40227 Düsseldorf Tel: 017623233...
+49(1762)323-3044
Frage stellen
Lieferung
Sicher bezahlen
SelishA-Garantie

Geld-Zurück-GarantieSollte das Produkt nicht wie erwartet sein oder der Beschreibung nicht entsprechen, erstatten wir nach Rücksendung die Kaufsumme zurück.

Persönlicher AnsprechpartnerSpreche uns bei allen Fragen gerne an, wir sind für Dich da und beantworten gerne alle deine Fragen vor dem Kauf.

Einfache RückabwicklungWir vereinfachen dir die Rückabwicklung im Falle eines Falles, sodass du den Artikel nach dem Kauf inneralb von 14 Tagen frustfrei zurücksenden kannst.

star_rate Verifizierte KundenrezensionenSelishA kontrolliert persönlich alle Bewertungen eines Artikels, sodass du vor dem Kauf sicher sein kannst, dass diese von echten Käufern stammen.

Bestpreis-GarantieWir sind stolz darauf, dass wir dir immer den besten Preis anbieten können. Auf SelishA kannst du Angebote aller Anbieter vergleichen und sparst immer beim Einkauf. Garantiert.

Produktbeschreibung

Die westliche Welt wurde in ihrer Geistesgeschichte mehr als es offiziell zugestanden wird, von der islamischen Zivilisation nachhaltig geprägt. Seit Jahrhunderten gab sie vor, sich durch ein zweifaches, griechisch-römisches und jüdisch-christliches Erbe zu definieren. Dabei belegt Garaudy auf der Grundlage von historischen Quellen, dass der Westen unbestreitbar von einem Dritten Erbe, nämlich dem Islam, tiefgreifend geprägt worden ist. "Es geht um unsere Zukunft. Um die Zukunft aller. Dieses Buch ist kein Geschichtsbuch, sondern eine neue Annäherung an den Islam und darüber hinaus an das, was man gemeinhin die Dritte Welt nennt, wo sich das Geschick der Welt abspielt. Um dies zu erkennen, darf man den Islam nicht auf Verkalkungen, Verhärtungen und Abkapselungen einiger seiner Anhänger reduzieren, die seinen Geist nur verhüllen. Sich dabei der Angst zu bedienen, wie es der Okzident seit mehr als einem Jahrtausend zu tun pflegt, um das dritte Erbe nicht anzunehmen, stellt ein Grundhindernis im Verhältnis zum Islam dar. Angst ist in diesem Fall ein schlechter Ratgeber." - Roger Garaudy

Eigenschaften

Autor:
  • Ecevit Polat
Binndung:
  • Hardcover
Gewicht:
  • 5
Masse:
  •  15,2 x 2,4 x 22,9 cm
Verlag:
  • Self Publishing

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden

Dieses Produkt bewerten

Teile deine Gedanken mit anderen Käufern und mache SelishA zu einem besseren Ort.

Jetzt bewerten